Teilnahmewettbewerb zur Verhandlungsvergabe „Qualifizierungsprogramm für die Erstellung von Forsteinrichtungswerken im öffentlichen Wald in Baden-Württemberg“


Termin Details

  • Datum:

BEKANNTMACHUNG durch ForstBW:

Teilnahmewettbewerb zur Verhandlungsvergabe

„Qualifizierungsprogramm für die Erstellung von Forsteinrichtungswerken im öffentlichen Wald in Baden-Württemberg“

1. Vergabestelle: Landesbetrieb ForstBW, Betriebsteil RP Freiburg, 79095 Freiburg i. Br., Ansprechpartner: Herr Dr. Holger Jäckle, Tel.: 0761–208–1450

2. Art des Vergabeverfahrens: Verhandlungsvergabe mit Teilnahmewettbewerb nach § 12 UVgO.

3. Art und Umfang der Leistung: Schulungsteilnahme & Forsteinrichtung im Körperschaftswald auf voraussichtlich ca. 1.700 ha im Durchführungszeitraum vom 23.1.2020 bis 31.3.2020.

4. Ort der Leistungsausführung: Kommunalwälder in Baden-Württemberg.

5. Aufteilung: 8 Einzellose.

6. Form und Frist für die Abgabe der Teilnahmeanträge: Die Teilnahmeanträge müssen schriftlich bis zum 18.10.2019, 12:00 Uhr, bei der unter 1. genannten Vergabestelle vorliegen.

7. Besondere Hinweise: Der Teilnahmewettbewerb und das anschließende Vergabeverfahren richten sich an Personen mit großer forstlicher Staatsprüfung, die die für die Forsteinrichtung im öffentlichen Wald in Baden-Württemberg erforderliche Erfahrung mit dem Baden-Württembergischen FE-Verfahren erwerben möchten. Nach erfolgreicher Absolvierung des Qualifizierungsprogramms ist eine Teilnahme an zukünftigen Vergabeverfahren zu Forsteinrichtungs-Werkverträgen im öffentlichen Wald in Baden-Württemberg möglich.

8. Abruf der Unterlagen zum Teilnahmewettbewerb: Ab 04.10.2019 unter www.rp-freiburg.de, Bekanntmachungen / Ausschreibungen, “Teilnahmewettbewerb Qualifizierungsprogramm Forsteinrichtung”.

Der AKFB übernimmt für die Inhalte der Anzeige auf seiner Homepage keine Gewähr.